Archives for the month of: February, 2013

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Marble-nature

“White on White” Versilia (2013), Foto von Ebi de Boer

Völlig unerwartet bedeckt plötzlich weißer Winterzauber wieder den gerade erwachten Frühling in den Marmorbergen der Versilia.

Gehen wir durch globale Erwärmung neuen Eiszeiten entgegen? Letztlich dazu auf Phoenix wiedergesehen eine interessante Diskussion im philosophischen Quartett  von Safranski und Sloterdijk mit Frank Schätzing und Gerd Ganteför: Klimawandel ein Glaubenskrieg?
Jedenfalls bringen die herrschenden klimatischen Bedingungen  den Künstler wieder zur Einkehr und Kontemplation in den vier Wänden, wo neue Projekte geplant werden können.

©Ebi-de-Boer-Ostfriesland-Kunst-Natur

“50 Shades of White” Ostfriesland (2013), Photo by Ebi de Boer

All of a sudden white winter glamour covers again the just-awakened springtime in the marble mountains of the Versilia.

Are we approaching a new Ice Age caused by global warming? There are big discussions like this episode of Phoenix, 

“Climate Change, a religious war?” (in German) … For additional information click here.
Nevertheless the prevailing climate conditions are forcing this artist again to work indoors, in contemplation and planning new projects.

Diese Arbeit mit Marmor aus der Versilia fand seinen Ursprung auch in winterlicher Einsamkeit vor einem Kamin in der Toskana.

This work, made from Carrara Marble from the Versilia, has his roots also in wintery  loneliness in front of a warm fireplace in Tuscany.

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Marble-sculpture

“ALL EIN SEIN”  (1999), Carrara Marble sculpture, Pietrasanta,
by Ebi de Boer

ALL EIN SEIN
EIN ALL SEIN©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Marble-art SEIN EIN ALL
ICH KOS MOS
UNI VER SUM

This is a game with
german syllables… 

BEING ALONE
TO BE ALL
BEING EVERYTHING
BEING COSMOS
UNIVERSE

Und morgen beginnt der meteorologische  Frühling ….. Für den wirklichen Frühlingsanfang haben wir auch noch drei Wochen Zeit!

©Ebi-de-Boer-Ostfriesland-Art-Nature

“There is Hope” Ostfriesland (2011,) Photo by Ebi de Boer

And tomorrow officially starts spring weather……. For the real beginning of springtime we still have three weeks’ time.

________

Ebi de Boer ist eine Künstlerin, die ihre Kunst  in Poesie und Skulptur in Pietrasanta, Italien, (eine kleine Stadt in der Versilia, die für ihre Marmorwerkstätten und Bronzegießereien bekannt ist) und in Ostfriesland, an der Nordsee, in Deutschland kreiert. Besuchen Sie ihre Webseite unter ebideboer.net

Ebi de Boer is an artist who makes her art, in poetry and sculpture, in Pietrasanta, Italy (a charming town in the Versilia known for its art marble laboratories and bronze foundries) and in Ostfriesland, at the North Sea, in Germany.
Visit her website, ebideboer.net

¥ µ ≤

Advertisements

EbideBoer-Astronomie-Ostfriesland-Kunstdruck

“Weltall in Norddeich I” Ostfriesland (2011), Foto-Druck auf Metall von Ebi de Boer, in Privatsammlung von Il Casone, Toskana

Immer wieder faszinieren die Menschen Himmelserscheinungen, wie Meteore oder Sternschnuppen. Romantisch zu bestimmten Jahreszeiten anzusehen (Perseiden), zeigen sie uns auch, wie unlängst in Russland geschehen, von Menschen unberechenbare und unabwendbare Kaprizen des Universums, mit spürbaren Auswirkungen auch für unseren Planeten.
Die Fotoserie “Norddeich” von Basaltsteinen im ostfriesischen Wattenmeer hat mich vor zwei Jahren schon an solche beeindruckende Meteoritenschwärme erinnert.

EbideBoer-fine-art-print-astronomie

“Outer Space in Norddeich II”  East Frisia (2011) Fine Art print on metal by Ebi de Boer, in private collection by  Il Casone, Tuscany

Time and time again human beings are fascinated by celestial phenomena, like meteors or falling stars. Seen romantically at special seasons like “Perseids” , they also show us, as happened  recently in Russia, how unpredictable and uncontrollable by men the capriciousness of the universe is, with noticeable effects for our planet.

Already two years ago the series of  photos “Norddeich” of  basaltic rocks in the East-Frisian Wadden Sea reminded me of impressive meteor showers.

Einschlagspuren von früheren Meteoriteinschlägen sind als gigantische Krater immer noch nachzuweisen, und originales außerirdisches Gestein kann in Museen der ganzen Welt besichtigt werden.

Wie in Russland könnte doch auch ein sehr kleiner Mini-Meteor  in der Eisfläche  dieses ostfriesischen Kanals eingeschlagen sein!

ebideboer-Ostfriesland-Kunstdruck-Astronomie

“Black Hole,” (2012,) East Frisia, Photo by Ebi de Boer

Signs of impact of earlier meteorites can still be witnessed  as giant craters, and original extraterrestrial stones can be seen in museums all over the world. Couldn’t also a little tiny Mini-Meteor have crashed into the icy surface of this East-Frisian canal, as it has happened in Russia recently? 

In relativ ferner Zukunft muß sich Leben unseres Planeten sicher auf die Suche nach anderen Lebensräumen machen…

In a future relatively far away, life of our planet has to go searching for other life spaces…

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-sculpture-bronze-kunst

“Off to New Borders” (2013) Installation of African Bronze Sculptures with Brazen Sphere and Photo by Ebi de Boer.

________

Ebi de Boer ist eine Künstlerin, die ihre Kunst  in Poesie und Skulptur in Pietrasanta, Italien, (eine kleine Stadt in der Versilia, die für ihre Marmorwerkstätten und Bronzegießereien bekannt ist) und in Ostfriesland, an der Nordsee, in Deutschland kreiert. Besuchen Sie ihre Webseite unter ebideboer.net

Ebi de Boer is an artist who makes her art, in poetry and sculpture, in Pietrasanta, Italy (a charming town in the Versilia known for its art marble laboratories and bronze foundries) and in Ostfriesland, at the North Sea, in Germany.
Visit her website, ebideboer.net

¥ ∫ ƒ

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Natur-Versilia

“One Bumble-Bee” (2013) Versilia, Foto von Ebi de Boer.

Eine Hummel macht noch keinen Frühling, aber zwei? Schon eher.

One humble-bee doesn’t springtime make, but two? More likely.

Man vermutet, daß Hummeln beim Nektartrinken in den Blüten Glück empfinden; doch auf jeden Fall erfüllt es das Menschenherz mit Freude, ihnen dabei zuzusehen. Gestern, immer noch Winters Zeit, konnte man wieder zwei von ihnen auf meinem hummelfreundlichen  Balkon in Pietrasanta bewundern. Ihre Präsenz läßt erahnen, daß der nahende Frühling nicht mehr aufzuhalten ist.

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Nature-Tuscany

“And the Other Bumble-Bee” (2013) Versilia, Foto von Ebi de Boer

It is thought, that bumble-bees are feeling happiness drinking the nectar of flowers; at least it fills a human heart with joy, to watch them doing it. Yesterday, still wintertime, one could admire two of them at my bumble-bee-friendly balcony in Pietrasanta. Their presence anticipates, the onrush of springtime, unstoppable.

©Ebi-de-Boer-Marmor-Kunst-Bronze

“Oh, Happy Bee-ing” (2010) Bronze Figure on Marble Plate, with etched Poem by Ebi de Boer.

 

Vom glücklichen Sein 

Bin, ach, so glücklich,  ergo sum und sum und sum, vom violettem’s  Blütenkelch in strahlendblaues Himmelszelt, von purpurrot in sternenweiß,  bin, ach, so glücklich, ergo sum und sum von dieser kleinen Einzigkeit in überfließend Süßigkeit in, ach, so wenig Daseinszeit, doch grad so glücklich, ergo sum und sum und sum in Endlichkeit und Garnichtkeit in Einigkeit in neuen Seiens Wirklichkeit, werd wieder glücklich, ergo sum und sum und ergo sono, ergo sum

Of Happy Being

Being, alas, so happy, ergo bee and bee and bee, from violet’s blooming chalice into sapphire blue heaven’s tent, from crimson-red to dazzling-white, being, alas so happy, ergo bee and bee of this tiny singularity in overflowing sweetness-y, in alas, so little time of entity, but just so happy, ergo bee and bee and bee in mortality and nothingness in unity in new beings reality, become happy again, ergo bee and bee and ergo be, and ergo bee

________

Ebi de Boer ist eine Künstlerin, die ihre Kunst  in Poesie und Skulptur in Pietrasanta, Italien, (eine kleine Stadt in der Versilia, die für ihre Marmorwerkstätten und Bronzegießereien bekannt ist) und in Ostfriesland, an der Nordsee, in Deutschland kreiert. Besuchen Sie ihre Webseite unter ebideboer.net

Ebi de Boer is an artist who makes her art, in poetry and sculpture, in Pietrasanta, Italy (a charming town in the Versilia known for its art marble laboratories and bronze foundries) and in Ostfriesland, at the North Sea, in Germany.
Visit her website, ebideboer.net

¥ µ ≤

©Ebi-de-Boer-Kunst-Marmor-Skulptur

“Universo”, (2011),  Pietrasanta, Marmorskulptur  von Ebi de Boer

 

Dieses Universum ist vor zwei Jahren in dem Bildhauerstudio Pescarella in Pietrasanta entstanden.

This universe was created two years ago in the sculpture Studio Pescarella in Pietrasanta.

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Skulptur-Marmor

“Anderes Leben im Universum”, (2011), Studio Pescarella, Pietrasanta, Marmorskulptur  von Ebi de Boer

Bei dem Versuch, “Das Leben, das Universum und den ganzen Rest” (Douglas Adams)  durch mein Kunst-Schaffen eher zu verstehen, lasse ich mich immer wieder gerne durch Science-Fiction Literatur und durch die Mythen der alten Völker  inspirieren.

©Ebi-de-Boer-Bronzezeit-Bornholm

“Felsritzungen”, (2008),  Bornholm, Foto von Ebi de Boer

Trying  to understand “Life, the universe and everything” (Novel Title by Douglas Adams) by creating art work, I like being inspired by speculative fiction, literature and by the myths of ancient cultures.

 

©Ebi-de-Boer-Pietrasanta-Natur-Astronomy

 “Seen from earth”, (2011), Marina di Pietrasanta, Versilia, Foto von Ebi de Boer

Vielleicht finden sich auch durch  solche ungewöhnlichen Verknüpfungen, Möglichkeiten denkbarer Erklärungsmuster der großen Rätsel des Seins.

Perhaps one can find by unusual connections like these,  possible, imaginable, explanatory models for the big mysteries of being.

©Ebi-de-Boer-Bronzezeit-Kunst

“Himmelsbarken”, (2010), Kopenhagen, Nationalmuseum, Foto  von Ebi de Boer

 

To find out more about the National Museum of Denmark, read the wikipedia article linked here.

Um mehr über das National Museum von Dänemark zu erfahren, besuchen Sie diesen Link.

 µ

________

How-to-leave-a-comment-on-this-blogComments /
Kommentare


Ich freue mich über Gedanken und Meinungen zu meinem Blog. Um einen Kommentar zu senden, klickt man auf den Titel des entsprechenden Beitrags, und ein Feld für Stellungnahmen öffnet sich am unteren Ende des Beitrags.

I welcome your thoughts and opinions. To leave a comment you must click on the individual post title – and a comment box appears at the bottom of the post.

Ebi de Boer ist eine Künstlerin, die ihre Kunst  in Poesie und Skulptur in Pietrasanta, Italien, (eine kleine Stadt in der Versilia, die für ihre Marmorwerkstätten und Bronzegießereien bekannt ist) und in Ostfriesland, an der Nordsee, in Deutschland kreiert. Besuchen Sie ihre Webseite unter ebideboer.net

Ebi de Boer is an artist who makes her art, in poetry and sculpture, in Pietrasanta, Italy (a charming town in the Versilia known for its art marble laboratories and bronze foundries) and in Ostfriesland, at the North Sea, in Germany. Visit her website, ebideboer.net

Archives / Archiv

Poetry         Fine Art Print        Marble         Bronze         Nature